Trianon, Frankfurt am Main, Deutschland

Best Practice / Real Estate / Investment management

Mit 186 Metern Höhe und seiner charakteristischen Dreiecksform prägt das Trianon weithin sichtbar die Skyline des Frankfurter Bankenviertels. Als Asset Manager des Büroturms trägt das Asset Management Team von Apleona GVA seit 2009 kontinuierlich zur Optimierung und Wertsteigerung des Trianon bei – durch die Weiterentwicklung des Serviceangebots für die Mieter, die Initiierung umfangreicher Modernisierungs- und Aufwertungsarbeiten in Eingangsbereich, Foyerhalle und Kantine des Gebäudes sowie durch große Mietvertragsabschlüsse, die für die Vollvermietung der Immobilie sorgen. Jüngster Vermietungs-Coup von Apleona GVA: die Verlängerung und Erweiterung des Mietvertrags mit der Deutschen Bundesbank über insgesamt rund 23.000 Quadratmetern Bürofläche.

Barbara Linnemann, Co-Head Investment Management bei Apleona GVA, über den Vermietungserfolg: „Die Expansion der Bundesbank im Trianon spricht für die Qualitäten des Hauses, die wir in enger Zusammenarbeit mit dem Eigentümer Colony NorthStar kontinuierlich weiterentwickeln.“ 

Unsere Leistungen auf einen Blick

  • Wertsteigerung eines der bekanntesten Landmarks des Frankfurter Bankenviertels
  • Ausbau der Serviceangebots für die Mieter im Haus
  • Initiierung umfangreicher Modernisierungsarbeiten in Eingangsbereich, Foyer und Lobby des Gebäudes
  • Begleitung des Verkaufs des Bürogebäudes an Colony NorthStar für rund 540 Millionen Euro, einer der deutschlandweit größten Gewerbeinvestmentdeals des Jahres 2015

Standorte Real Estate

Apleonas Real Estate Spezialisten sind in folgenden europäischen Ländern aktiv:

Weltweit vernetzt

Apleona Real Estate Management ist Mitglied von GVA Worldwide

GVA Worldwide