Media Center

Aktuelle Marktberichte, Newsletter sowie Unternehmensbroschüren und Präsentationen der Apleona Gruppe finden Sie in unserem Media Center.

Media Center

Apleona Manager Helmut Willer und Dr. Ralf Lehmann über integrierte Ausbau- und Property-Management-Leistungen bei großen Mieterausbauten und wie Eigentümer, Dienstleister und Mieter davon profitieren.

Hier geht`s zum IZ Artikel

Apleona mit Trockenbau für Klinikneubau in Karlsruhe beauftragt

Im Auftrag der ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe realisiert Apleona R&M Ausbau die Trockenbauarbeiten im Klinikneubau für die St. Vincentius-Kliniken in Karlsruhe. Die Arbeiten umfassen den Einbau von Decken und Wänden in den neungeschossigen Gebäudekomplex. Insgesamt werden knapp 35.000 Quadratmeter Gipskartonwände und circa 28.000 Quadratmeter Abhangdecken in unterschiedlichsten Bauarten erstellt, um den klinikspezifischen Anforderungen in Bezug auf Strahlenschutz, Traglast und Brandschutz zu entsprechen. Besonders anspruchsvoll wird der Einbau einer großen Lichtdecke im zweigeschossigen Atrium des Klinikgebäudes. Hierfür wird im Foyer- und Eingangsbereich eine mit Gipskarton verkleidete Stahldeckenkonstruktion errichtet, die mit weitflächig angebrachten LED-Leuchtmembranen ausgestattet ist. Apleona wird die im November begonnen Trockenbauarbeiten voraussichtlich bis Ende 2018 abschließen. Über das Auftragsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart.

Das neue Klinikgebäude entsteht auf einem Areal an der Steinhäuserstraße im Karlsruher Stadtteil Südweststadt und wird nach seiner Fertigstellung über 27.000 Quadratmeter Nutzfläche verteilt auf circa 1.000 Räume, darunter 13 OP-Säle sowie 192 Patientenzimmer mit 341 Betten, verfügen. Nach etwas mehr als dreijähriger Bauzeit soll der Klinikkomplex Ende 2019 bezugsfertig sein.